Presseberichte


So wird der Gartenteich sommerfit

Kurier (25.04.2015)

Blätter entfernen und Schlamm absaugen: Das ist jetzt in den nächsten Monaten zu tun.

Noch ist das Wasser zu kalt zum Plantschen. Damit aber alles rechtzeitig zum Start der Badesaison bereit ist, sollte man jetzt den Schwimmteich auf Vordermann bringen.

gesamter Artikel


Keine Badefreuden ohne Pflege

Die Presse (27.03.2015)

Schwimmteiche. Im Frühjahr kommt eine Reihe von Arbeiten auf Naturbadeanlagen-Besitzer zu. Was zu tun ist und was man besser lassen sollre, erklären einige ausgewählte Experten.

Schwimmteich statt Swimmingpool, das ist wie Naturgras statt Kunstrasen. Die Entscheidung für den Teich ist ein Bekenntnis zum natürlichen Kreislauf von Fauna und Flora und gegen vermeintlich keimfreie Sauberkeit einer artifiziellen Badeanlage.

gesamter Artikel


Wasser ist doch ein wirklich beruhigendes Element

medianet (13.06.2014)

Als gerichtlich beeidete Sachverständige weiß Ulrike Wychera worauf es bei der richtigen Planung von Schwimmteichen ankommt.

gesamter Artikel


Baden im naturnahen Biotop

Die Presse (23.06.2013)

Schwimmteiche. Sie gelten als naturnahe Alternativen zum Swimmingpool und finden immer größeren Zuspruch. Auch auf Hygiene muss man nicht verzichten.

Ein Grundstück am Wasser zu bekommen ist schwer. Die Alternative lautet, das Wasser zum Grundstück zu bringen. Ein Swimmingpool ist oft erste Wahl, gleichzeitig werden aber Gartenteiche, die sich als Schwimmteiche nutzen lassen, immer beliebter.

1 Warum ein Schwimmteich, wenn es doch Swimmingpools gibt? Schwimmteiche sind trüb, schmutzig und stinken. Swimmingpoolwasser hingegen ist rein ud kristallklar. "So weit, so falsch", meint Ulrike Wychera von der Schwimmteichbeufirma Aquatic in Kritzendorf zu der weit verbreiteten Vorstellung, dass bei Badeteichen trübes und veralgte Wasser die Regel darstellt.

gesamter Artikel


Trend zum Naturpool setzt Teichbauern zu

Wirtschaftsblatt / greeneconomy (03.05.2013)

Garten. Spät aber doch hat die Saison für die Bauer von Schwimmteichen begonnen. Diese liegen zwar nach wie vor im Trend, aber der Naturpool wird zunehmend zur Konkurrenz.

Wien. Bei den Errichtern von Schwimmteichen herrscht Hochbetrieb: "Vor allem die Teichpflege wollen  nach dem langen Winter alle Kunden gleichzeitig", sagt Ulrike Wychera vom Schwimmteichunternehmen Aquatic im niederösterreichischen Kritzendorf. Ebenso ist die Nachfrage nach dem Bau neuer teich nach wie vor hoch. Doch ein wenig setzt er Branche der Trend zum Naturpool zu - und dieser Pool hält Wychera zufolge nicht immer das, was er verspricht.

gesamter Artikel


Sie können beruhigt baden gehen

Kurier (26.05.2012)

Die größten Fehler und häufigsten Mythen rund um den Schwimmteich - IMMO klärt auf.

Ein Teich zieht Gelsen an und Frösche stören beim Baden. Alles Quatsch, weiß Ulrike Wychera. Die Biologin und Sachverständige für Gewässerökologie ist Geschäftsführerin von Aquatic und hat mehr als 300 Schwimmteiche in Österreich, Deutschland und der Schweiz gebaut. Füt IMMO beantwortet sie die wichtigsten Fragen.

gesamter Artikel


Was der Traum-Garten kosten darf

Gewinn (April 2012)

Dass am Wochenende im Sommer gerne Freunde auftauchen, wenn man einen Schwimmteich besitzt, weiß man. Rita und Reinhard Travnicek aus Traismauer in Niederösterreich - seit letztem Jahr stolze Besitzer eines Schwimmteichs - staunen aber nicht schlecht, als sich vor wenigen Wochen ein Fischotter genüsslich in ihr privates Nass gleiten ließ. Mangels Verpflegung in Form von Fischen  - auf die muss man verzichten, soll ein Schwimmteich problemlos funktionieren - blieb er zwar nicht lange, aber für ein kleines Foto und große Aufregung reicht es. Rita Travnicek:"Ich wollte den Hund in den Garten lassen und hab zuerst gar nicht gewusst, was das überhaupt ist. Erst am Handyfoto habe ich dann gesehen, dass das ein Fischotter war."

Laut einer Lagerhaus-Studie haben 87 Prozent der Österreicher ein Stück Grün in Form von Garten, Terrasse oder Balkon - 58 Prozent einen Garten......

gesamter Artikel


20 Jahre AQUATIC-Schwimmteiche

Golden Age (Nr. 19, 2012)

Ein würdiges Jubiläum, eine gelungene Feier. Der Familienbetrieb AQUATIC in 3420 Kritzendorf-Klosterneuburg feierte mit ca. 200 Freunden, Bürgermeister Schmuckenschlager, Vertretern der WKO, Kunden und Lieferanten das 20 jährige Bestehen der Schwimmteichbaufirma. Nach der Feldmesse unter den weiten Ästen des Kirschbaumes im idyllischen Garten neben dem in 2 Ebenen gestalteten Schwimmteich samt Bachlauf wurde mit Schmankerln von LENI und Sekt auf die erfolgreiche Zeit angestoßen....

gesamter Artikel


Glasklar wie ein Bergsee ...

die palette (März 2012)

Ein Schwimmteich kann in fast jedem Garten realisiert werden. Für Wasserratten und Naturliebhaber bietet er das ganze Jahr über einen Quell der Freude und Erholung.

"Schwimmteiche sind Krisengewinner" stellt Ulrike Wychera fest. Die Biologin und ihr Mann planen und bauen mit ihrer Firma "Aquatic" seit über zwanzig Jahren öffentliche und private Schwimmteiche. An Aufträgen mangelt es nicht: "Die Leute fahren weniger auf Urlaub, sie investieren ihr Geld lieber in ein wohnliches Zuhause und einen schönen Garten", so Martin Wychera. Funktionierende und gut gestaltete Schwimmteiche bieten nicht nur Badefreuden vor der Terrassentür, sie sind auch Teil einer attraktiven Gartengestaltung. Das zeigt sich nicht zuletzt darin, dass ein Schwimmteich im Garten den Marktwert eines Hauses nachweisbar hebt. ......

gesamter Artikel


Aquatic feiert mit viel Musik 20er

NÖN Klosterneuburg (Woche 27/2011)

Mit insgesamt 190 Gästen feierte die Schwimmteichbau-Firma Aquatic ihr 20 jähriges Firmenjubiläum. Mit Kunden, Lieferanten und Freunden des Hauses stellten sich als Ehrengäste Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager und Wirtschaftskammerobmann Walter Platteter ein. Das offizielle Programm startete um 11 Uhr mit einer Feldmesse von Pfarrer Clemens Galban....

gesamter Artikel


Natürlich schwimmen im eigenen Garten

Wirtschaftsblatt deluxe (edition 3/2011)

Bereits während ihres Biologie-Studiums untersuchte Ulrike Wychera zahlreiche Gewässer auf Wasserpflanzen; mittlerweile analysiert sie seit über 20 Jahren die Wasserqualität der Neuen Donau in Wien im Hinblick auf Badewassertauglichkeit. Mit diesem speziellen Know-how war der Schritt zum eigenen Unternehmen "Aquatic" kein großer. Wychera begann die Natur nachzubauen indem sie Schwimmteiche anlegte: "Die biologischen Prozesse laufen so ab wie in der Natur. Durch die Kleinheit der künstlichen Gewässer mass man allerdings Pflegemaßnahmen setzen, damit der Nährstoffeintrag in den Schwimmteich nicht zu groß wird....

gesamter Artikel


Naturbadeanlagen. Ein kleiner Exkurs in die Limnologie

Galabau, Schwimmteich-Spezial (Ausgabe 3/2011)

Schwimmteiche, Naturbadeanlagen und Biopools sind auch und vor allem in Österreich seit vielen Jahren im Privatbereich ebenso geschätzt wie bei zahlreichen Gemeindeverwaltungen, die solche Badeeinrichtungen gerne erreichten und betreiben. Wie sieht jedoch die Biologie dieser Gewässer wirklich aus, und warum kann eine biologische Reinigung überhaupt funktionieren?

Limnologisch gesehen ist ein Schwimmteich am ehesten mit einem Flachgewässer mit einer maximalen Wassertiefe von 3m zu vergleichen. Diese Flachgewässer weisen eine Flachzone, vergleichbar mit dem Litoral (bewachsener Bereich) von Seen und eine Freiwasserzone (Schwimmbereich) auf. Die Flachheit des Gewässers bewirkt mehrere charakteristische Prozesse:.......

gesamter Artikel


Vorteile für GÖD-Mitglieder

GÖD, Information aus erster Hand (April-Mai 2011)

Schwimmteiche von AQUATIC. Der AQUATIC - Schwimmteich wurde erstmals 1991 als naturnah gestaltete Biobadeanlage gebaut und seither nach neuesten Erkenntnissen weiterentwickelt. Im Einklang mit der Natur regeneriert sich das Kleingewässer ohne aufwendige technische Hilfsmittel....

gesamter Artikel


In meinem Schwimmteich bin ich Kapitän

Galabau Magazin (Ausgabe 2/2011)

Ulrike Wychera informiert über die richtige Schwimmteichplanung. Ob große oder kleine Steuermänner; eine Fahrt durch den eigenen Schwimmteich mit dem Schlauchboot ist für alle ein Spass. Wie eine Lagune bereist man die eigene Wasserwelt, nur ein paar Meter vom Wohnzimmer entfernt, wo man normalerweise solche Reisen im Fernsehen bestaunen kann. Direkt vor der eigenen Terrassentür tummelt sich das Leben; an Land und auch zu Wasser. Libellen ziehen ihre Kreise, ein Molch durchkämmt das feuchte Nass und ein Vogel mit buntem Gefieder trinkt das klare Wasser mit heftigem Flügelschlag. Sogar ein Reiher mach ab und zu einen Zwischenstopp am Schwimmteich, um Kraft für den Weiterflug zu tanken.....

gesamter Artikel


Einfach einmal abtauchen

Die Presse, 16. April 2011

Wohnen am Wasser. Gemeinsam im Teich baden statt alleine im Pool schwimmen. Vor allem in Stadtnähe sind Anlagen mit Wohnungen oder Häusern samt Wasseranschluss gefragt. Einfach einmal abtauchen. Und: ein ungetrübter Blick aufs Wasser. So unterschiedlich Menschen letztendlich leben, so sehr ähneln sich deren Idealvorstellungen vom optimalen Wohnambiente. Wasser nährt das qi, heitßt es in der chinesischen Lehre des Feng Shui, es steht für Wohlstand und Reichtum.

gesamter Artikel


Natürlicher Badespaß

renovation (Mai 2010)

ÖKOLOGISCH. Naturschwimmteiche werden immer beliebter. Denn die Badeteiche bestechen nicht nur durch ihre gute Wasserqualität und Hautverträglichkeit, sondern können auch mit günstigeren Kosten gegenüber Swimmingpools aufwarten. Wie man sich den Traum vom eigenen Gartenschwimmteich am besten erfüllt und was man alles beachten sollte, darüber sprachen wir mit Dr. Ulrike und Mag. Martin Wychera von der Firma Aquatic.

Wasser übt aufgrund seiner beruhigenden Wirkung seit jeher eine große Anziehungskraft auf den Menschen aus. Was gibt es Schöneres als dem Plätschern des Wassers zu lauschen, das Glitzern der Sonnenstrahlen auf der Wasseroberfläche zu beobachten, oder aber ein Sprung ins kühle Nass an einem heißen Sommertag. Und all das am besten noch im eigenen Garten....

gesamter Artikel


Naturgenuss plus Wertsteigerung

Medianet (16. April 2010)

Ein biologischer Schwimmteich hebt den Wert einer Immobilie.

Kritzendorf. "Als Lifestyleprodukt hebt ein Schwimmteich den Wert einer Immobilie; ein alter Swimming-Pool dagegen ist laut Darstellung von Maklern wertmindernd. Noch schlimmer sind Indoor-Pools - wegen der immens hohen Betriebskosten", weiß Martin Wychera von der Aquatic KG, die sich auf die Errichtung von Schwimmteichen spezialisiert hat. Seit gut 20 Jahren zieren Schwimmteiche als Alternative zu den klassischen Pool in Hollywood-Optik immer mehr Gärten in Österreich. Allein die Aquatic KG hat an die 300 errichtet. Aber auch die Tourismusbranche - Hotels und Thermen - kämen zusehends auf den Geschmack.

Das "Prinzip Natur" bietet eine Reihe von Vorteilen...

gesamter Artikel


Schwimmteiche haben Vorteile bei Unterhalt und Ökologie

Wirtschaftsblatt Online (26.04.2010)

GARTEN. Schwimmteiche brauchen weniger Pflege, die laufenden Kosten sind gering. So funktionieren Planung und Bau.

Keine Frage: Ein Schwimmteich ist kein billiger Spaß: Ein Schwimmteich kostet beim niederösterreichischen Anbieter Aquatic 15.000 € aufwärts. Im Gegensatz zu Pools sind die laufenden Kosten aber geringer, der Teich muss nie ausgelassen werden und man holt sich zusätzlich zur Schwimm- und Eislaufmöglichkeit auch Grünpflanzen ins eigene Reich....

gesamter Artikel


Wenn Installateure schwimmen gehen

Der österreichische Installateur (Mai 2010)

Immer mehr Häuslbauer entscheiden sich für Schwimmteiche. Dabei kann auch der Installateur behilflich sein.

Als studierte Biologin und Gerichtssachverständige kennt sich Dr. Ulrike Wychera mit Österreichs Gewässern aus. Seit 1991 zeichnet sie für die Verwirklichung von rund 300 Schwimmteichen verantwortlich. Gemeinsam mit ihrem Mann Mag. Martin Wychera führt sie das Unternehmen Aquatic.

Das gewässerbiologische Fachwissen des Unternehmens ermöglicht es, Schwimmteiche zu gestalten, in denen natürliche Reinigungsprozesse stattfinden. "Wir konzentrieren uns auf das, was wir am besten können. Und das sind Schwimmteiche" bringt es Mag. Martin Wychera auf den Punkt.....

gesamter Artikel


Eintauchen, aber mit Köpfchen!

Die Presse (28.03.2009)

Wasserstellen. Wer heuer an heißen Sommertagen in seinen eigenen Schwimmteich hüpfen möchte, sollte spätestens an kühlen Frühlingsabenden mit der Planung beginnen.

Diese Hitze, ein Wahnsinn! So lautstark wir gerade noch bejammert haben, dass der Frühling einfach nicht kommen will, so wortreich werden wir auch heuer wieder über die Schattenseiten des Sommers klagen. Ein Sprung ins kalte Wasser, im Freibad etwa bringt Abkühlung. Gegen das Meckern allerdings - Menschenschlangen am Eingang, Kinderkreischen am Becken, Platzprobleme auf der Liegewiese, Chlorwasser in den Augen - hilft es wenig. Zeit also für eine eigene Badeoase, am besten auf ökologischer Basis - ein wenig Platz im Garten und etwas Kleingeld vorausgesetzt. Und noch ist es nicht zu spät, um die Sommersaison ´09 im eigenen Schwimmteich zu verbringen....

gesamter Artikel


Der Naturschwimmteich, ein Beitrag zum Energiesparen

Kleine Zeitung (März 2010)

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Schwimmteiche zu gestalten. Die Grundlage jedes Schwimmteichs ist die ökologische Funktionsfähigkeit des Gewässers. Wie die Biologin Ulrike Wychera erklärt, muss das Zusammenspiel verschiedener Organismengruppen, wie Produzenten (Algen und Höhere Pflanzen), Konsumenten (Zooplankton, verschiedene Kleintiere) und Destruenten (abbauende Organismen) im Gleichgewicht stehen....

gesamter Artikel


Hotelschwimmteiche statt Poolanlagen

Hotel & Touristik (Mai 2009)

In den Sommermonaten bieten viele Hotels ihren Gästen entsprechende Outdoor-Poolanlagen zur Erholung und Erfrischung. Da diese jedoch in der Übergangszeit oft zu unansehnlichen Betongebilden mutieren, entscheiden sich immer mehr Hotels für die Errichtung von Schwimmteichen. Die Firma Aquatic unter der Leitung der Biologin Ulrike Wychera hat sich auf die individuelle Planung, Gestaltung und Errichtung von Schwimmteichen spezialisiert....

gesamter Artikel


Badespaß im Garten

News (16.04.2009)

Natur oder Hightech? Öko-Schwimmteiche ersetzen chlorierte Becken. Die besten Tipps für die Anlage und Pflege der Naturpools.

Ein eigener Strand ohne Kampf um Schattenplätze, kein Schlangestehen vor dem Schwimmbad, entspannter Badespaß ganz ohne Freibadlärm - wer im Sommer im eigenen Badeteich abtauchen kann, der ist König.

gesamter Artikel


Teich statt Pool

Wirtschaftsblatt (27.03.2009)

Der nasse Luxus. Einfacher als man denkt - in vier Wochen zum eigenen Teich.

Was gehört neben einem schönen Haus, der guten Lage und einer bezaubernden Einrichtung noch zum Wohnglück? Für viele ist es der eigene Pool - oder gleich ein eigener Teich, wie Ulrike Wychera, Biologin und Geschäftsführerin der Firma Aquatic, im Interview glaubt.

gesamter Artikel


100 % biologisch

Garten + Haus (Extraheft Schwimmteich 2008)

Der Schwimmteich ist ein rein biologischer Teich, der durch das Zusammenspiel von Produzenten, Konsumenten und Destruenten sauber gehalten wird. Das ökologische Gleichgewicht und damit die große Menge an wichtigem Plankton sollen durch keinerlei Filter oder Umwälzpumpen gestört werden. Eine Vielzahl von Helophyten (Röhricht) und Unterwasserpflanzen entziehen dem Wasser Nährstoffe und stellen somit die Grundlage für klares Wasser dar.......

gesamter Artikel


Quak-Duell im Gartenteich

NÖN Schöner Garten (2007)

Goldfische, Seerosen und Frösche - das assoziieren viele Menschen mit Gartenteichen. Alle drei zusammen, das geht nur in sehr großen Teichen - wie den immer beliebter werdenden Schwimmteichen - gut. Nicht alle Amphibienarten passen jedoch in jeden Teich.

Frösche im Teich sind ein sehr strittiges Thema. Für die einen sind sie ein unbedingtes Muss, die anderen fühlen sich durch ihr Gequake belästigt. Doch auch wenn Sie Frösche im Teich wünschen, so ist es nicht immer einfach, sie heimisch zu machen. .....

gesamter Artikel